Anforderungen

Ein Kunde aus der Technologiebranche ist mit seinem Rechenzentrum in ein internationales WAN Netz eingebunden. Das Core-Switching soll erneuert werden. Hochverfügbarkeit und ausfallsicheres Wirespeed-Routing sind gefordert.

Unsere Lösung

Es wurden ein Paar Layer 3 Coreswitche mit redundanter Anbindung der Edge- und Racktop-Switche aufgebaut. Die modularen Coreswitche wurden mit redundenten Supervisorengines und redundanten Netzteilen ausgestattet. Die Lösung ist performant, skalierbar und erweiterbar. Eine zukünftige Bandbreitenerhöhung der Server Nodes ist möglich.

Es ist eine hochverfügbare Backbonelösung entstanden:

– Hochverfügbarkeit durch Geräteredundanz
– redundantes WAN-Routing
– Netzsegmentierung und -priorisierung mittels dynamischer VLANs
– Zusammenführung verschiedener Netzwerkprotokolle
– flexible Skalierung der Bandbreite bis zum Client
– international homogenes Management und Monitoring